Aerial Circus Ausbildung Schweiz

Die Matchless Aerial Instruktorinnen Ausbildung im Kanton Zug bietet dir eine Luftakrobatik Schulung mit Zukunft.

Aerial Circus - Luftartisik aus Leidenschaft

Die Artistikausbildung zur Aerial Instruktorin ergänzt das Ausbildungsangebot der Matchless Dance & Arts Tanzschule für leidenschaftliche Luftakrobaten.

 

In der Ausbildung zur Aerial Instruktorin werden den SchülerInnen die Grundlagen der Vermittlung im Bereich der Luftakrobatik beigebracht. Der praxisnahe Unterricht von relevantem Wissen ermöglicht eine qualitativ hochwertige Ausbildung zur Aerial Instruktorin. Zudem werden didaktische Grundlagen und methodisches Know how gelehrt. Mit der passenden Pädagogik können die zukünftigen AeriallehrerInnen, welche die Ausbildung absolvieren theoretisches Wissen und praktische Fähigkeiten ihren SchülerInnen gewinnbringend weitervermitteln.

 

Im Rahmen der Ausbildung zur Aerial Instruktorin lernen die Absolventen Vorbereitung und Planung von Unterrichtsstunden, Terminologie der Luftakrobatik im eigenen Fachgebiet, Rigging Grundlagen, Musiktheorie und Choreografie, Anatomie und Trainingslehre, wie auch Führungskompetenzen.

Unser Ziel: Aerial Circus Lehrerinnen ein Fundament zu bieten

KursteilnehmerInnen sollten bereits vorher gute Kenntnisse von mind 2 Jahren in ihrem Fachbereich Aerial Hoop, Aerial Trapez oder Aerial Silk mitbringen, um die Aerialausbildung zur Aerial Instruktorin erfolgreich abschliessen zu können.

 

Weitere Voraussetzungen sind eine gute körperliche gute Verfassung und die Bereitschaft sich Neues anzueignen.

Beratung


Mo - Fr  8:00 -18:00 Uhr

 

Termin vereinbaren >

Ausbildung


Die nächste Ausbildung startet im April 2020

 

Zu den Infos > 

Matchless Kurse


Finde deinen Traininigsplatz in unseren Kursen

 

Kursangebot >

Workshop


Weiterbildung & Förderung auf Deinem Niveau

 

Workshop Angebot >


Hoop

Trapez

Silk


Ausbildungsinhalt

Die Ausbildung Luftakrobatik ergänzt dein bereits vorhandenes Aerial Hoop, Aerial Trapez oder Vertikaltuch Wissen, ist praxisnah und ermöglicht eine professionelle Ausübung als Aerial Instruktorin. Durch das Lernen von geeigneten Unterrichtsmethoden werden dir didaktische Grundlagen zur professionellen Anleitung eines Unterrichts vermittelt. Mit viel praktischer Übung durch ein Praktikum, kann die Einbettung ins Berufsleben in einer Luftakrobatik Schule gewährleistet werden.
 


Module

Der Lehrgang zur Ausbildung Luftakrobatik wird aus folgenden 5 Modulen zusammengestellt, wobei auch jedes einzeln gebucht werden kann.

 

  • Vorbereitung & Planung
  • Aerial Terminologie und Rigging
  • Musik & Choreografie
  • Tanzanatomie & Trainingslehre
  • Führungskompetenz Abschlussmodul
  • Zusatzmodul Selbstständigkeit

Eckdaten

Ausbildungsdaten
11.04.2020 - 14.11.2020

Tage & Zeiten
18 Samstage 9.00 - 16.00 Uhr

Anzahl Lektionen
108 Kontaktstunden

Kosten
CHF 4'464.00


Vorteile

  • Unabhängigkeit
    Nach dem Abschluss als Aerial Instruktorin steht es dir frei, eine eigene Schule zu gründen oder Unterricht in diversen Studios zu geben. Die erfordelichen Fachkompetenzen erlernst du während der Ausbidung und dem Praktikum.
  • Kompetenz
    Unser Ziel ist es, professionelle Aerial Instruktoren auf dem Schweizermarkt zu wissen, sie methodisch und didaktisch auf hohem Niveau auszubilden, so dass sie niveaugerechte, kompetente Stunden anbieten können.
  • Persönlichkeit
    Wir bauen dein fachliches Können auf, bieten dir individuelle Unterrichtsmethoden und fördern mit Präsenz- und Sprechtraining deine Persönlichkeit.
  • Einbettung ins Berufsleben
    Während der Ausbildungszeit absolvierst du in einem Studio deiner Wahl ein Praktikum. Dieses ermöglicht dir die Einbettung als Aerial Instruktorin und du kannst das Erlernte direkt umsetzen. Durch diese Methode sind 100% unserer Teilnehmer bereits nach der Ausbildung als Aerial Instruktorin professionell tätig.
    Wenn du als Aerial Instruktorin in der Matchless School Stunden anbieten willst, so stehen wir dir gerne für ein Gespräch zur Verfügung.

Warum unsere Ausbildung

Wir sind persönlich, praxisnah und fördern die vorhandenen Fähigkeiten jeder Person. Wir streben ein individuelles Arbeiten und Entwickeln an. Bei uns verpflichtet sich niemand. Es gibt keine Klausel zur Hemmung der Selbstverwirklichung nach der Ausbildung. Nach dem Abschluss des Ausbildungslehrganges haben Alle die Möglichkeit sich auf dem Schweizermarkt zu etablieren.

 

  • Seit 1999 wurden mehr als 22 selbstständige Tanz, Pole oder Aerial Schulen durch Absolventen eröffnet.
  • Mehr als 80% arbeiten oder arbeiteten anschliessend in einer Tanzgruppe, Fitness, Pole oder Aerial Schule.
  • 100% der Matchless Tanzcompany besteht aus den absolvierten Dipl. Tänzerinnen.
  • 80% des Matchless Instruktoren Teams besteht aus Absolventinnen unseres Aerial und Tanzpädagogen Lehrgangs

 

Zur Ausbildung werden auch externe Fachpersonen beigezogen um ein breites Fachwissen zu ermöglichen.



E-Learning

Die Matchless Dance & Arts Schule bietet Dir den Aerial Instructor Abschluss als E-Learning in Deutsch an.



Private Lesson

Privat und ganz persönlich in einer Einzellektion an den persönlichen Fähigkeiten arbeiten und diese erweitern.



Classes

Wöchentliche Förderung des Könnens in Gruppen von max. 8 TeilnehmerInnen.